A novel combination has emerged in the extraordinary duo of Justyna Niznik, classical violin, and Holger Mertin, percussion and their intriguing musical relationship. In his melodic-rhythmic playing, Holger Mertin utilises everyday objects, the floor beneath him, along with an array of diverse percussion instruments like the Waterphone, Hang and Overtone-Drum. The violin, sensitively supported by Justyna Niznik’s looping gives the music a floating, almost longing sound.

______________

Justyna Niznik, klassische Geige, und Holger Mertin, Percussion, bilden zusammen eine ungewöhnliche Besetzung, aus der sich hier eine prickelnde Beziehung entwickelt: Holger Mertin bezieht in sein melodisch-rythmisches Spiel Alltagsgegenstände, gar den Fußboden, ebenso mit ein, wie diverse Percussion-Instrumente wie Waterphone, Hang und Overtone-Drum. Die Geige, die Justyna Niznik behutsam durch einen Looper ergänzt, gibt der Musik einen fließenden, fast sehnsüchtigen Klang.