The percussionist and Ethnomusicologist Holger Mertin has been intensively focused on the study of various rhythmic traditions, both in his professional career as well as academically (M.A.;Frankfurt, Cologne, London). He has been active in diverse international projects, and has worked with various notable artists including: with Jaki Liebezeit (Can), AnnenMayKantereit, Pantomime Milan Sladek, Eberhard Kranemann (Ex-„Kraftwerk“), Martin Sasse (Sting, Martin Sasse Trio), Hayden Chisholm und Paul Shigihara (WDR Big Band), Roland Peil (Die Fantastischen Vier) und Ali Haurand (European Jazz Ensemble).

______________

Der Perkussionist und Musikethnologe Holger Mertin hat sich in seiner bisherigen Karriere und während seines Studiums (M.A.; Frankfurt, Köln, London) mit verschiedenen Rhythmustraditionen auseinandergesetzt. Seitdem ist er international in diversen Disziplinen-übergreifenden Projekten aktiv. Holger Mertin arbeitete bereits mit diversen Größen der Musik- und Kunstszene zusammen, u.a. mit Jaki Liebezeit (Can), AnnenMayKantereit, Pantomime Milan Sladek, Eberhard Kranemann (Ex-„Kraftwerk“), Martin Sasse (Sting, Martin Sasse Trio), Hayden Chisholm und Paul Shigihara (WDR Big Band), Roland Peil (Die Fantastischen Vier) und Ali Haurand (European Jazz Ensemble).